News:

Subscribe for Updates:

Enter your email below to receive email updates

RSS Feed:

Deutsch

 Tue Mar 15, 2005
Porphyr-Kupfer-Gold-Ziele in Archangel anhand geophysischer Studien definiert

 Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; Frankfurt: OLM) gab heute die vorläufigen Ergebnisse eines laufenden umfangreichen geophysischen Vermessungsprogramms im Archangel-Projekt in der Provinz Batangas auf den Philippinen bekannt. Ziel der Studie über induzierte Polarisierung (Aufladbarkeit und Resistivität) war die Definition von Porphyr-Kupfer-Gold-Zielen: bislang wurden insgesamt 51 Kilometer lange Vermessungslinien auf induzierte und bodenmagnetische Polarisierung untersucht.

"Wir freuen uns sehr über die bisherigen Ergebnisse von Archangel, die unsere Erwartungen übertreffen", so Tony Climie, Präsident von Mindoro. "Die Ergebnisse von Archangel beinhalten starke Hinweise auf die Existenz mehrerer Porphyr-Kupfer-Gold-Systeme im Projektbereich."

Die Studien, die Anfang Januar in Angriff genommen wurden und sich ursprünglich auf nur vier Erkundungslinien bezogen, waren im südwestlichen Teil des Projekts in der Nähe der hoch sulphidierten epithermalen Kupfer-Gold-Projekte von Ahit und im nahe gelegenen Balibago-Projekt geplant, wo eine porphyrartige Umwandlung mit Kupfervorkommen einhergeht (Karten des Archangel-Projekts finden Sie auf unserer Website unter http://www.mindoro.com/s/Batangas_Maps.asp). Nachdem auf allen vier Linien starke Aufladbarkeits- und Resistivitätsanomalien definiert wurden, wurde die Untersuchung entlang des nordöstlichen Verlaufs ausgedehnt, um die Anomalien abzugrenzen.

Das Vermessungsteam arbeitet nun fünf Kilometer vom Ausgangspunkt entfernt, nachdem auf dieser Strecke halbkontinuierliche Aufladbarkeits- und Resistivitätsanomalien definiert wurden. Diese Anomalien stimmen mit der Reflexion mehrerer in der Tiefe liegender Porphyr-Kupfer-Gold-Systeme überein. Die stärksten Anomalien werden im Nordwesten, einem unter dem Namen Marita bekannten Gebiet, definiert, wo Quarz-Diorit-Blöcke mit starker Silica-Illit-Umwandlung entdeckt wurden. Diese Blöcke enthalten Quarz-Stockworks und eine disseminierte Mineralisierung, die auf ein Porphyr-Kupfer-Gold-Vorkommen schließen lassen (ein unabhängiger petrografischer Bericht wurde von E. Comsti, M.Sc., Terradata, Manila, erstellt).

"Bemerkenswerterweise waren wir das erste Unternehmen, dem es gelungen ist, ein Landpaket zusammenzustellen, das den gesamten, über fünf Kilometer langen Verlauf bei Archangel abdeckt, und systematische geophysische Studien in diesem Gebiet durchzuführen", so Tony Climie. "Wir freuen uns darauf, im weiteren Verlauf des Jahres ein umfangreiches Bohrprogramm durchzuführen."

Mindoro hat die Möglichkeit, sich an den Projekten von Archangel und Lobo mit 75 Prozent zu beteiligen, während der Partner Egerton Gold Philippines Inc. 25 Prozent hält. Die geophysische Studie wird von McPhar Geoservices (Philippinen), Inc., Manila, durchgeführt, einem vom kanadischen Geophysiker Peter Smith geleiteten, gemäß ISO 9001:2000 zertifizierten Unternehmen. Die Arbeiten werden unter der Aufsicht von Tony Climie, P.Geol., durchgeführt, der ein gemäß National Instrument 43-101 qualifizierter Sachverständiger ist.

ÜBER MINDORO
Mindoro ist ein Tier One-Unternehmen, das an der TSX Venture Exchange (TSXV: MIO) und an der Frankfurter Börse (OLM) notiert. Das Unternehmen sucht in den stark mineralisierten magmatischen Gebieten des asiatisch-pazifischen Raums nach Gold- und Gold-Kupfer-Vorkommen. Mindoro ist seit 1996 auf den Philippinen aktiv und konzentriert sich derzeit auf sechs viel versprechende Projekte in politisch stabilen Gebieten der Philippinen.

Kontakt für weitere Informationen:

Head Office
Penny Gould, Executive Vice President
Tel.: 1-780-413-8187
Fax: 1-780-426-2716
E-Mail: penny@mindoro.com
Website: http://www.mindoro.com

Investor Relations
Marshall Farris, Ascenta Capital Partners Inc.
Tel.: (1-604) -628-5800
Gebührenfrei: 1-866-684-4209
E-Mail: info@ascentacapital.com

TSX Venture Exchange wurde nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.
 
 

You can view the Next Deutsch item: Mon Apr 4, 2005, Bohrarbeiten im Signal Prospect im Gange; Bohrgerät wird in Porphyr-Zielgebiet in Pica verlegt.

You can view the Previous Deutsch item: Tue Mar 8, 2005, Geophysische Studie identifiziert viel versprechende Kupfer-Gold-Ziele

You can return to the main Deutsch page, or press the Back button on your browser.