News:

Subscribe for Updates:

Enter your email below to receive email updates

RSS Feed:

Deutsch

 Wed Oct 22, 2008
Mindoro Stellt Veröffentlichungen Zum Nickellaterit-Projekt Agata Klar

 
EDMONTON, Alberta; 22. Oktober 2008 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; Frankfurt: WKN 906167) gibt bekannt, dass das Unternehmen infolge einer Überprüfung durch die Wertpapierbehörden von Alberta und British Columbia die nachfolgende Pressemeldung veröffentlicht, um die erfolgten Veröffentlichungen klarzustellen.

In den Pressemeldungen des Unternehmens vom 13. Juli und 10. August 2007 sowie vom 7. Februar, 25. März und 30. April 2008 wurde auf Scoping-Studien, vorläufige Abbauplanungen und wirtschaftliche Evaluierungen hinsichtlich einer Direct Shipping Operation (DSO) für das Nickelprojekt Agata North bezug genommen. Einige dieser Aktivitäten waren zum damaligen Zeitpunkt gerade in Durchführung, während mit anderen nach Fertigstellung einer dem Standard NI 43-101 entsprechenden Ressourcenschätzung begonnen werden sollte. Das Unternehmen gab außerdem für den DSO-Betrieb einen geplanten Produktionstermin im ersten Halbjahr 2008 bekannt.

In einer späteren Pressemeldung vom 27. May 2008 gab das Unternehmen dann bekannt, dass es zu einer Senkung der Preise für geringgradigen DSO-Nickellaterit gekommen war und viele der Hochöfen für die Nickel-und Roheisenverarbeitung in China offenbar aus Umweltgründen geschlossen worden waren. In einer Pressemeldung vom 26. Juni 2008 gab das Unternehmen bekannt, dass aufgrund der sinkenden Nickelpreise und des Nachfragerückgangs bei DSO-Erzen "das Unternehmen mit der Errichtung eines DSO-Betrieb noch abwartet, diese Option jedoch offen hält".

Das Unternehmen möchte klarstellen, dass aufgrund der Marktbedingungen für DSO-Produkte mit geringem Mineralisierungsgehalt sämtliche Aktivitäten, die auf einen möglichen DSO-Betrieb in Agata North abzielen, gestoppt wurden. Des Weiteren wurden im Vorfeld angekündigte Scoping-Studien, Abbauplanungen oder geplante wirtschaftliche Evaluierungen in bezug auf einen DSO-Betrieb in Agata ebenfalls abgebrochen.

Am 16. Oktober 2007 gab das Unternehmen bekannt, dass es sein Entwicklungskonzept erweitert hatte und mehrere Verarbeitungsmöglichkeiten mit Wertschöpfung auf dem Grundstück bewerten würde. Ab diesem Zeitpunkt wurde in allen Pressemeldungen zum Ausdruck gebracht, dass es das vorrangige Ziel des Unternehmens sei, sämtliche in Agata North vorhandene Ressourcen genau zu bestimmen und die optimale Technologie für eine höherwertige Verarbeitung der Nickellaterit-Ressourcen vor Ort festzulegen (Meldungen vom 26. Februar, 30. April, 27. Mai, 26. Juni, 16. und 29. Juli, 7., 12. und 19. August, 4. und 16. September und 14. Oktober 2008).

Die in den Fachberichten vom 10. Juni und 19. September 2008 enthaltenen vorläufigen Ressourcenschätzungen für das Nickellaterit-Projekt Agata wurden in den Pressemeldungen vom 30. April und 12. August 2008 veröffentlicht. Infolge der Überprüfung durch die Wertpapierbehörden von Alberta und British Columbia beabsichtigt das Unternehmen, bis spätestens 28. Oktober 2008 einen aktualisierten Fachbericht vorzulegen, in dem bestimmte im Fachbericht vom 19. September 2008 ausgewiesene Mängel berichtigt werden. Die Aktualisierungen werden keinen Einfluss auf die vorliegende Ressourcenschätzung haben, sondern betreffen andere im Bericht veröffentlichte Punkte.

Wie in der Pressemeldung des Unternehmens vom 14. Oktober 2008 erläutert, wurden die Bohrungen in Agata North beendet, wobei auf ungefähr 80 Prozent des Grundstücks Testbohrungen stattgefunden haben. Eine endgültige Ressourcenschätzung wird voraussichtlich im November veröffentlicht. Auf Basis dieser Daten wird nach einem Joint-Venture-Partner gesucht, der die Finanzierung der weiteren Explorations- und möglichen Erschließungsaktivitäten für das Nickellaterit-Projekt Agata übernehmen soll.

Tony Climie, P.Geol. und Chief Executive Officer von Mindoro, ist als qualifizierte Person für den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung verantwortlich.

ÜBER MINDORO

Mindoro ist ein Tier-1-Unternehmen, das an der TSX Venture Exchange (MIO) und der Frankfurter Börse (WKN 906167) notiert. Das Hauptaugenmerk von Mindoro liegt auf der Kupfer-Gold- und Nickelexploration auf den Philippinen. Die Strategie ist die Weiterentwicklung von Möglichkeiten im Anfangsstadium in den Produktionsstatus oder Jointventures. Mindoro identifizierte auf seinem Nickel-Eisen-Kobalt-Projekt Agata North sowie auf den Gold-Silber-Grundstücken Lobo (SWB) und Archangel (Kay Tanda) erste Ressourcenschätzungen gemäß NI 43-101. Mindoro identifizierte zudem 22 Porphyr-Kupfer-Gold-Grundstücke und meldete vor kurzem eine Absichtserklärung mit Avocet Mining sowie ein Abkommen mit Gold Fields bezüglich der Batangas-Projekte von Mindoro.

KONTAKT FÜR WEITERE INFORMATIONEN:

INVESTOR RELATIONS - KANADA

Mindoro Resources Ltd.
Penny Gould, President: penny@mindoro.com
Tel: 780.413.8187
Gebührenfrei: 1.877.413.8187
www.mindoro.com

Renmark Financial Communications Inc.
Barbara Komorowski : bkomorowski@renmarkfinancial.com
Jason Roy : jroy@renmarkfinancial.com
Tel.: (514) 939-3989
Fax: (514) 939-3717
www.renmarkfinancial.com


INVESTOR RELATIONS - EUROPA
Richard Mayr
Argentuminvest GmbH
Tel: +49.9421.568899-0
Fax: +49.9421.568899-4
E-Mail: info@argentuminvest.com

Die TSX-Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und ist nicht verantwortlich für Fehler.

Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, unter anderem Bewertungen der Geschäftsleitung zu künftigen Vorhaben und Operationen sowie Erwartungen hinsichtlich der künftigen Produktion. Diese Aussagen basieren auf den derzeitigen Erwartungen, die mit einer Reine von Risiken und Unwägbarkeiten behaftet sind, sodass die tatsächlichen Ergebnisse möglicherweise wesentlich von den erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Risiken zählen unter anderem die Risiken im Zusammenhang mit Bergbau und Exploration (z. B. betriebliche Risiken bei der Entwicklung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei Vorhaben im Hinblick auf Explorations- oder Entwicklungsprojekte oder Investitionskosten; die Unwägbarkeiten in Verbindung mit Reservenschät¬zungen; die Unwägbarkeiten von Schätzungen und Prognosen in Bezug auf die Produktion). Die Annahmen, auf die wir uns bei der Vorbereitung dieser Aussagen stützen, können sich als ungenau erweisen, obwohl sie zum Zeitpunkt der Vorbereitung als verlässlich erscheinen; daher sollten Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

PDF Version:
File: http://www.mindoro.com/i/pdf/2008-10-22_NRde.pdf
 30 KB, approx. 7 seconds at 56.6Kbps
 
 

You can view the Next Deutsch item: Fri Oct 31, 2008, Mindoro Gibt Endgültige Bohrergebnisse Des Nickellaterit-Projekts Agata Bekannt

You can view the Previous Deutsch item: Fri Sep 26, 2008, Mindoro Meldet Geplante IFC-Investition

You can return to the main Deutsch page, or press the Back button on your browser.