News:

Subscribe for Updates:

Enter your email below to receive email updates

RSS Feed:

Deutsch

 Fri Jul 23, 2010
Mindoro bringt 4 Millionen C$ für Weiterentwicklung des Nickelprojektes Agata auf

 Edmonton (Alberta), 23. Juli 2010. Mindoro Resources Ltd. (TSX-V: MIO; Frankfurt: WKN 906167) meldete heute, dass es gemäß dem zweiten und letzten Abschluss einer am 6. Juni 2010 gemeldeten Privatplatzierung aus dem Verkauf von 13.165.593 Einheiten Bruttoeinnahmen von etwa 2,7 Millionen C$ erzielte. Gemeinsam mit dem ersten Abschluss am 9. Juli 2010 verzeichnete das Unternehmen Einnahmen von insgesamt etwa 4,0 Millionen C$, einschließlich etwa 2,1 Millionen C$ von IFC, einem Mitglied der World Bank Group, sowie etwa 1,4 Millionen C$ von anderen institutionellen Aktionären, einschließlich Asian Lion Ltd. und Lion Selection Group.

Die Einheiten, die einen Preis von 0,208 C$ aufweisen, bestehen aus einer Stammaktie und einem Aktien-Warrant. Jeder Aktien-Warrant berechtigt seinen Besitzer, innerhalb von fünf Jahren nach dem Abschlussdatum eine weitere Stammaktie zu einem Preis von 0,31 C$ pro Aktie zu erwerben. In Zusammenhang mit dem zweiten Abschluss wurden keine Vermittlungsprovisionen bezahlt. Sämtliche Wertpapiere, die im Rahmen des zweiten Abschlusses emittiert wurden, unterliegen einer statutenmäßigen Halteperiode von vier Monaten, die am 23. November 2010 abläuft, sowie einer endgültigen Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Die Einnahmen aus der Finanzierung werden für Explorationen und Machbarkeitsstudien bei Mindoros Nickelprojekt Agata im Bezirk Surigao auf der philippinischen Insel Mindanao verwendet werden. IFC wird mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Explorationen und anschließende Minenerschließung auf umweltfreundliche und sozial nachhaltige Weise durchgeführt werden.

IFC bietet Bergbaukunden in Entwicklungsländern eine Vielzahl an Finanz- und Beratungsdienstleistungen während der gesamten Bergbauarbeiten an. IFC unterstützt mit seinem frühen Aktien-Investment-Programm Unternehmen, die sich im Explorationsstadium befinden -- wie etwa Mindoro --, mit Finanzierungen und Beratungen gemäß den besten Umwelt- und Sozial-Management-Praktiken.

ÜBER IFC
IFC, ein Mitglied der World Bank Group, ist das größte Erschließungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf den Privatsektor in Entwicklungsländern gerichtet ist. IFC schafft Möglichkeiten für Menschen, der Armut zu entfliehen und ihre Lebensbedingungen zu verbessern, indem es Finanzierungen bereitstellt, damit Unternehmen mehr Menschen einstellen und wichtige Dienstleistungen bieten, Kapital von anderen mobilisiert sowie Beratungs- und Risiko-Management-Dienstleistungen bietet, um eine nachhaltige Entwicklung sicherzustellen. In Zeiten einer unsicheren Weltwirtschaft stiegen IFCs neue Investitionen im Geschäftsjahr 2010 auf einen neuen Rekord von 18 Milliarden $. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ifc.org.

ÜBER MINDORO

Mindoro ist ein an der TSX Venture Exchange (MIO) und an der Frankfurter Börse (WKN 906167) notierendes Tier 1-Unternehmen. Mindoro konzentriert sich in erster Linie auf die Exploration von Projekten auf den Philippinen und hat sich zum Ziel gesetzt, im Frühstadium befindliche aussichtsreiche Projekte bis zur Produktionsreife bzw. zum Joint-Venture-Stadium zu betreuen. Mindoro betreibt in der Region Surigao in Mindanao umfangreiche Nickellaterit-Lagerstätten. Hier werden derzeit Vorbereitungen für die Errichtung einer Betriebsstätte zur Förderung von direkt verschiffbarem Erz ("DSO") getroffen, um frühzeitig Cashflow generieren zu können. Außerdem wird die Möglichkeit der Errichtung einer Verarbeitungsanlage vor Ort weiterverfolgt.

Mindoro hat im November 2009 NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzungen auf dem Nickel-Kobalt-Grundstück Agata North durchgeführt. Laut Schätzung birgt das Grundstück insgesamt 26,92 Millionen Tonnen (Trockengewicht) gemessene und angezeigte Ressourcen mit einem Gehalt von 1,11 % Nickel und 0,06 % Kobalt sowie 3,79 Millionen Tonnen (Trockengewicht) abgeleitete Ressourcen mit 1,06 % Nickel und 0,05 % Kobalt. Das Explorationsziel in der Region Surigao umfasst 50 bis 70 Millionen Tonnen (Trockengewicht) mit einem Nickelgehalt zwischen 0,9 % und 1,2 % (Januar 2010).

Des weiteren hat Mindoro NI 43-101-konforme Ressourcenschätzungen auf den Gold-Silber-Grundstücken Lobo und Archangel (Kay Tanda) vorgenommen. Mindoro hat außerdem 22 Porphyr-Kupfer-Gold-Ziele lokalisiert and betreibt drei Projekte im Gebiet von Batangas im Süden Luzons, für welche mit Gold Fields ein Farm-in-Abkommen unterzeichnet wurde. Vereinbarungsgemäß ist Gold Fields durch Investitionen in die Projekte zum Erwerb einer Beteiligung von 75 % berechtigt Gold Fields hat mit den Bebohrungen der Kupfer-Gold-Abschnitte und der hochgradigen Goldziele auf dem Projektgelände Lobo begonnen.

Die Bohrungen im Projekt American Tunnels haben ergeben, dass sich hier vermutlich größere Goldvorkommen im oberflächennahen Bereich und in Porphyrgestein eingebettete Kupfer-Gold-Ziele befinden. Ein weiteres Ziel ist u.a. die Fortsetzung von Joint-Venture-Gesprächen zu den von Mindoro betriebenen Porphyr-Kupfer-Gold-Projekten bei Surigao.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mindoro Firmenzentrale
Penny Gould, VP Investor Relations
Tel: 780.413.8189 oder
Gebührenfrei: 1-877-413-8187

Investor Relations -- Kanada
Senergy Communications Inc.
Investor Relations

Tel.: 1-778-331-2030

Investor Relations - Europa
Robert Sarcher

Tel: (49) 821-6089051

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten; dazu zählen auch die vom Management bewertete zukünftige Planung und Betriebstätigkeit sowie Erwartungen in bezug auf die zukünftige Produktion. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen - ohne Einschränkung - auch Risiken in Zusammenhang mit dem Minenbetrieb und der Exploration (z.B. betriebliches Risiko im Hinblick auf die Erschließung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung im Zusammenhang mit der Exploration oder Erschließung von Projekten bzw. Investitionskosten; Unsicherheiten in Bezug auf Reservenschätzungen; Unsicherheiten bei Schätzungen und Prognosen in Bezug auf die Produktion und Unsicherheiten in Bezug auf das verfügbare Kapital). Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
 

You can view the Next Deutsch item: Thu Jul 29, 2010, Mindoro Emittiert Bonusaktienoptionen

You can view the Previous Deutsch item: Tue Jun 8, 2010, Mindoro Meldet Geplante IFC-Finanzierung

You can return to the main Deutsch page, or press the Back button on your browser.