News:

Subscribe for Updates:

Enter your email below to receive email updates

RSS Feed:

Deutsch

 Fri Dec 3, 2010
Gold Fields Beginnt Mit Bohrungen Auf Mindoros Hochgradigem Goldziel Lobo

 
EDMONTON, Alberta; 3. Dezember 2010 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; Frankfurt: WKN 906167) freut sich bekannt zu geben, dass Gold Fields mit der Bebohrung von Mindoros hochgradigem Gold-Kupfer-Projekt, welches eines von drei Projekten darstellt, aus denen die Batangas Joint Ventures auf den Philippinen bestehen, begonnen hat. Bohrungen auf ungefähr 2.200 Metern wurden für den Anfang geplant.

Zwei Bohrgeräte haben die Bohrungen bei der Mine Old Lobo aufgenommen. Die Bohrungen werden die Tiefenerweiterungen der Mine Old Lobo sowie den unmittelbar angrenzenden Goldausläufer bei dem epithermalen Gold-Kupfer-Abschnitt Sampson erproben. Beim Abschnitt Sampson handelt es sich um einen der zwei von epithermalen Adern durchzogenen Gold-Kupfer-Brekzienabschnitte bei Lobo, welche sich insgesamt über eine Streichenlänge von fünf bis sieben Kilometern erstrecken. Die Mine Lobo wurde in den Sechzigerjahren aufgrund von amerikanischen Interessenten betrieben und Kupfer- sowie Goldkonzentrate wurden nach Japan versandt.

Im Jahr 2004 wurden im Rahmen von Erkundungsbohrungen, die von Mindoro unterhalb des Ausläufers West Drift, welcher unmittelbar an die Mine Lobo angrenzt, durchgeführt wurden, 18,9 Meter mit 7,42 Gramm pro Tonne (g/t) Gold (12 Meter geschätzte wahre Mächtigkeit) einschließlich 4 Meter mit 29,46 t/g Gold durchschnitten, wobei die vertikale Tiefe in Loch 38 120 Meter betrug (Pressemitteilung vom 8. November 2004).

Im Zeitraum von 2003 bis 2004 definierte Mindoro mithilfe von Bohrungen eine NI-43-101-konforme angezeigte Ressource bei SW Breccia auf dem angrenzenden und parallel verlaufenden Abschnitt Camo mit geschätzten 270.000 Tonnen mit einem Goldgehalt von 6,49 g/t, welche 56.380 Unzen (oz) Gold beinhalteten, sowie weiteren 61.000 Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Goldgehalt von 5,35 g/t, welche 10.540 Unzen Gold beinhalteten. Die Mineralisierung befindet sich in Oberflächennähe und ist in der Tiefe sowie in Richtung Südwesten offen.

Die Karte, welche dieser Pressemitteilung auf Mindoros Website beigefügt wurde, zeigt den Standort der von epithermalen Adern durchzogenen Brekzienabschnitte bei Lobo, den Standort der Ressource SW Breccia, die Mine Old Lobo, West Drift, sowie von weiteren bedeutenden Durchschneidungen, die von Mindoro im Rahmen seines Erkundungsbohrprogramms durchgeführt wurden.

Gold Fields hat die Möglichkeit, eine Beteiligung von bis zu 75 % an jedem der drei Mindoro-Projekte - El Paso, Lobo und Talahib - zu erwerben. Voraussetzung dafür sind Investitionen in Explorationsaktivitäten in Form von Einzelfinanzierungen und die Durchführung einer Machbarkeitsstudie für jedes einzelne Projekt. Diesbezüglich sind bestimmte Investitionsgrenzen zu beachten, die in der Mindoro-Pressemeldung vom 5. Mai 2009 genauer beschrieben sind.

Tony Climie, P.Geol, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 bei Mindoro für die Kontrolle der Aufsicht und Qualitätssicherung der regionalen Explorationsprogramme des Unternehmens verantwortlich und hat den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und bestätigt.

ÜBER MINDORO

Mindoro ist ein an der TSX Venture Exchange (MIO) und an der Frankfurter Börse (WKN 906167) notierendes Tier 1-Unternehmen. Mindoro konzentriert sich in erster Linie auf Nickel-, Kupfer- und Goldexplorationsprojekte auf den Philippinen und hat sich zum Ziel gesetzt, im Frühstadium befindliche aussichtsreiche Projekte bis zur Produktionsreife bzw. zum Joint-Venture-Stadium zu betreuen.

Mindoro betreibt in der Region Surigao in Mindanao umfangreiche Nickellaterit-Lagerstätten. Hier prüft das Unternehmen derzeit die Möglichkeit der Errichtung einer Betriebsstätte zur Förderung von direkt verschiffbarem wertgesteigerten Erz ("DSO"), um frühzeitig Cashflow generieren zu können. Außerdem wird die Möglichkeit der Errichtung einer Verarbeitungsanlage vor Ort geprüft.

Mindoro hat NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzungen auf dem Nickel-Kobalt-Grundstück Agata durchgeführt. Laut Schätzung birgt das Grundstück insgesamt 32,6 Millionen Tonnen (Trockengewicht) gemessene und angezeigte Ressourcen mit einem Nickelgehalt von 1,04 % und einem Kobaltgehalt von 0,05 % sowie 1,68 Millionen Tonnen (Trockengewicht) abgeleitete Ressourcen mit 1,04 % Nickel und 0,04 % Kobalt. Das Explorationsziel in der Region Surigao umfasst 50 bis 70 Millionen Tonnen (Trockengewicht) mit einem Nickelgehalt zwischen 0,9 % und 1,2 % (siehe Pressemeldungen vom 11. Januar und 8. September 2010) Die Bohrungen im Nickellaterit-Explorationszielgebiet Surigao schreiten voran.

Des weiteren hat Mindoro NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzungen auf den Gold-Silber-Grundstücken Lobo und Archangel (Kay Tanda) vorgenommen. Mindoro hat außerdem 22 Porphyr-Kupfer-Gold-Ziele lokalisiert and betreibt drei Projekte im Gebiet von Batangas im Süden Luzons, für welche mit Gold Fields ein Farm-in-Abkommen unterzeichnet wurde. Vereinbarungsgemäß ist Gold Fields Ltd durch Investitionen in die Projekte zum Erwerb einer Beteiligung von 75 Prozent berechtigt.

Bohrungen auf dem Projektgelände American Tunnels bei Agata haben ergeben, dass sich hier vermutlich größere Goldvorkommen im oberflächennahen Bereich und in den tieferen Schichten Kupfer-Gold-Ziele im Porphyrgestein befinden. In Pan de Azucar hat das Unternehmen mit der Bebohrung von Kupfer-Gold-Zielen und Zielgebieten im pyritischen Massivsulfidgestein begonnen. Weitere Gold- und Kupfer-Gold-Ziele in der Region Surigao werden vor der Ausarbeitung von Vorschlägen zu weiteren Bohrungen oder Joint-Venture-Projekten geprüft.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mindoro-Firmenzentrale - Kanada
Penny Gould, VP Investor Relations
penny@mindoro.com
Tel: 780.413.8189 oder
gebührenfrei: 1.877.413.8187

Investor Relations -- Kanada
CHF Investor Relations Jeanny So, Director of Operations
jeanny@chfir.com oder ir@mindoro.com
Tel: 1.416.868.1079

Mindoro-Niederlassung Melbourne - Australien
Jon Dugdale, President and CEO
jon@mindoro.com
Tel: +613 9614 5055

Investor Relations - Europa
Robert Sarcher, Director
robert@mindoro.com
Tel. 49.821.6089051

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ziele des Unternehmens im Hinblick auf die direkt verschiffbaren Erzmengen (DSO) bzw. eine Förderung im großen Maßstab sollen einen Eindruck von den aktuellen Erwartungen des Managements vermitteln und haben einen rein konzeptionellen Charakter. Es ist ungewiss, ob die identifizierten Ressourcen ausreichend sind, und ob diese Ressourcen tatsächlich zu wirtschaftlich rentablen Förderreserven umgewandelt werden können. Bis zur Fertigstellung einer Machbarkeitsstudie ist nicht abzusehen, ob diese Ziele tatsächlich erreicht werden können. Die potenziellen Mengen und Erzgehalte des Explorationsziels haben ebenfalls konzeptionellen Charakter. Es ist daher ungewiss, ob das Explorationsziel im Rahmen der weiteren Explorationsaktivitäten als Mineralressource ausgewiesen werden kann und es kann nicht garantiert werden, dass diese Ressourcen nach genauer Bemessung wirtschaftlich rentabel sind bzw. mengenmäßig für einen kommerziellen Minenbetrieb ausreichen.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Dazu zählen auch die vom Management bewertete zukünftige Planung und Betriebstätigkeit sowie Erwartungen in Bezug auf die zukünftige Produktion. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen - ohne Einschränkung - auch Risiken in Zusammenhang mit dem Minenbetrieb und der Exploration (z.B. betriebliches Risiko im Hinblick auf die Erschließung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung im Zusammenhang mit der Exploration oder Erschließung von Projekten bzw. Investitionskosten; Unsicherheiten in Bezug auf Reservenschätzungen; Unsicherheiten in Bezug auf die Explorationsergebnisse; Unsicherheiten bei Schätzungen und Prognosen in Bezug auf die Produktion und Unsicherheiten in Bezug auf das verfügbare Kapital). Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung!

View in PDF Format:
File: http://www.mindoro.com/i/pdf/2010-12-03_NR.pdf
 58 KB, approx. 12 seconds at 56.6Kbps
 
 

You can view the Next Deutsch item: Mon Dec 6, 2010, Mindoro Notiert an der ASX

You can view the Previous Deutsch item: Mon Nov 29, 2010, Mindoro erhält mehrere Auszeichnungen für Sicherheits-, Umweltschutz-, und Community-Relations-Programm

You can return to the main Deutsch page, or press the Back button on your browser.