News:

Subscribe for Updates:

Enter your email below to receive email updates

RSS Feed:

Deutsch

 Fri Jan 13, 2012
Mindoro schließt zweite Tranche seiner Privatplatzierung ab und gibt aktuelle Informationen zum Unternehmen bekannt

 
  • Mit der zweiten Tranche der Privatplatzierung konnten 0,18 Mio. C$ und damit ein Gesamterlös von 1,4 Mio. C$ erzielt werden
  • Die Privatplatzierung schließt am 24. Januar 2012
  • Potenzielle strategische Partner bekunden reges Interesse am Nickelprojekt Agata
  • Am 8. März 2012 findet eine außerordentliche Aktionärsversammlung zu Abstimmung über die Teilnahme der Direktoren an einer Privatplatzierung statt
MELBOURNE, AUSTRALIEN, 13. Januar 2012 -- Mindoro Resources Ltd (TSXV: MIO; ASX: MDO; Frankfurt: WKN 906167) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen eine zweite Tranche seiner am 22. November 2011 angekündigten Privatplatzierung abgeschlossen hat und damit einen Erlös von zusätzlich 0,18 Millionen C$ erzielen konnte. Das Unternehmen hat im Rahmen der zweiten Tranche 1.534.783 Stammaktien/CDIs an qualifizierte Anleger emittiert. Die CDIs wurden an Anleger in Australien ausgegeben, die daran gebundenen Stammaktien wurden im CHESS Depository hinterlegt.

Jon Dugdale, President und CEO von Mindoro, meinte dazu: "Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser schwierigen Marktsituation im Rahmen der aktuellen Privatplatzierung einen Erlös von insgesamt 1,4 Millionen C $ erzielen konnten. Wir werden weiterhin eng mit unseren wichtigsten Aktionären und anderen beteiligten Anlegern zusammenarbeiten, um im Rahmen der Platzierung weitere Gelder zu beschaffen."

Aktuelle Informationen zur Suche nach einem strategischen Partner für das Nickelprojekt Agata

Am 2. November 2011 gab das Unternehmen den Beginn eines Verfahrens bekannt, in Zuge dessen ein strategischer Finanzpartner für die raschere Umsetzung eines zweiphasigen Erschließungsplans für das Nickelprojekt Agata gefunden werden sollte. Eine Reihe von Unternehmen, vor allem aus dem asiatischen Raum, haben reges Interesse an diesem Projekt bekundet und führen nun vor Einreichung der ersten Angebote Bewertungen durch. Das Unternehmen will in enger Zusammenarbeit mit dem Finanzberatungsunternehmen Deloitte Corporate Finance Pty Ltd ("Deloitte") im Laufe des ersten Quartals 2012 bereits entsprechende Gespräche und Verhandlungen zu führen.

Jon Dugdale meinte weiters: "Das rege Interesse an einer finanziellen Beteiligung an der Erschließung des Nickelprojekts Agata stimmt uns äußerst zuversichtlich. Es zeigt sich einmal mehr, welche strategischen Vorteile dieses Projekt bietet. Der Standort befindet sich in einem geschützten Küstengebiet ohne Waldbestand, das in den potenziellen Abbaubereichen nur schwach besiedelt ist und hervorragende metallurgische Rahmenbedingungen für eine thermische und hydrometallurgische Verarbeitung bietet."

Außerordentliche Aktionärsversammlung

Das Unternehmen hat die kanadischen Regulierungsbehörden heute offiziell darüber informiert, dass am 8. März 2012 um 14 Uhr in Calgary (Alberta) eine außerordentliche Aktionärsversammlung abgehalten werden wird. Zweck dieser Versammlung ist es, die gemäß den Börsenvorschriften der australischen Börse ("ASX") erforderliche Zustimmung der Aktionäre zu folgenden Vorhaben einzuholen:

  1. Den Direktoren soll die Zeichnung der Wertpapiere des Unternehmens im Zuge einer Privatplatzierung ermöglicht werden, und zwar zu einem Preis, der mindestens dem der aktuellen Privatplatzierung - 0,12 C$ pro Aktie und 0,115 A$ pro CDI - entspricht. Die Direktoren werden Wertpapiere im Gegenwert von insgesamt ca. 0,17 Mio. C$ zeichnen. Gemäß der ASX-Börsenvorschrift 10.11 waren die Direktoren nicht zur Teilnahme an der aktuellen Privatplatzierung berechtigt, da für eine derartige Beteiligung der Direktoren eine Sondergenehmigung der Aktionäre erforderlich ist.
  2. Die Platzierungskapazität des Unternehmens soll ausgebaut werden. Laut ASX-Börsenvorschrift 7.1 ist die Anzahl der Wertpapiere, die eine börsennotierte Gesellschaft - vorbehaltlich bestimmter Anpassungen und Ausnahmeregelungen - innerhalb eines Zeitraums von zwölf Monaten ohne Zustimmung der Aktionäre emittieren darf, auf 15 % der zu Beginn dieses Zeitraums in Umlauf befindlichen Aktien beschränkt.
Mit der Zustimmung der Aktionäre müsste auf diese Einschränkungen keine Rücksicht mehr genommen werden. Somit kann das Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten die ohne vorherige Rücksprache mit den Aktionären erlaubte Höchstmenge an Wertpapieren emittieren. Dies bietet dem Unternehmen ein enormes Maß an Flexibilität, um kurzfristig zusätzliche Finanzmittel zu beschaffen, falls dies erforderlich wäre.

Sämtliche Einzelheiten zu den vorstehenden Punkten, u.a. zu den geplanten Resolutionen, werden zeitgerecht zusammen mit der offiziellen Einladung zur Versammlung und dem Informationsrundschreiben des Managements bzw. dem dazugehörigen Vollmachtsformular an die Aktionäre übersandt.

Einzelheiten zu den im Rahmen der aktuellen Privatplatzierung begebenen Wertpapieren

Sämtliche im Rahmen der aktuellen Privatplatzierung ausgegebenen Wertpapiere sind in Kanada an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden und können innerhalb dieses Zeitraums weder an der TSX Venture Exchange gehandelt noch in Kanada wiederverkauft werden, es sei denn, es besteht eine Ausnahmegenehmigung von den in Kanada geltenden Prospektbestimmungen. Die an Anleger in Australien ausgegebenen CDIs werden an der ASX gehandelt, können in Kanada jedoch innerhalb der laut kanadischem Wertpapiergesetz geltenden Haltedauer von vier Monaten nicht in Stammaktien umgewandelt werden. Das Unternehmen hat entsprechende Registrierungsmaßnahmen umgesetzt um sicherzustellen, dass die kanadischen Regulierungsvorschriften eingehalten werden.

Die Privatplatzierung ist an bestimmte Bedingungen gebunden, wozu unter anderem auch der Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen der Regulierungsbehörden bzw. der Börsenaufsicht der TSX Venture Exchange zählt.

Australische Veröffentlichungsrichtlinien in Bezug auf die Emission von CDIs:

Das Unternehmen hat seine laufenden Veröffentlichungspflichten eingehalten und keine Informationen wurden von der Veröffentlichung zurückgehalten mit Ausnahme von Informationen, die der Geheimhaltung unterliegen. Insbesondere gibt das Unternehmen gemäß Absatz 708A(5)(e) des Australian Corporations Act (Act) bekannt, dass die CDIs ohne Veröffentlichung gemäß Teil 6D.2 des Gesetzes ausgegeben wurden. Zum Zeitpunkt dieser Bekanntgabe erfüllt das Unternehmen die für das Unternehmen geltenden Anforderungen in Kapitel 2M des Gesetzes bzw. in Abschnitt 674 des Gesetzes. Zum Zeitpunkt dieser Bekanntgabe gibt es keine von einer solchen Bekanntgabe ausgeschlossenen Informationen, wie sie in den Abschnitten 708A(7) oder 708A(8) des Gesetzes angeführt sind.

Weder die Stammaktien noch die CDIs wurden in den Vereinigten Staaten registriert und dürfen daher in den Vereinigten Staaten ohne Registrierung bzw. ohne eine entsprechende Ausnahmegenehmigung von den Registrierungsbestimmungen weder angeboten noch verkauft werden. Diese Pressemeldung stellt in keinem Rechtssystem, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf oder Verkauf der Wertpapiere dar.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Mindoros Niederlassung in Melbourne unter +61 3 9614 5055.

Informationen für Investoren erhalten Sie per E-Mail unter ir@mindoro.com bzw. telefonisch über folgende Ansprechpartner:

Australien: Nathan Ryan, NWR Communications, Tel: +61420 582 887
Kanada:Jeanny So, CHF Investor Relations, Tel: +1 416 868 1079 ext. 225
 Jeremy Hill, CHF Investor Relations, Tel: +1 416 868 1079 ext 238
Deutschland:Robert Sarcher, Aprendo Capital, Tel: +49.821.6089051
Website:www.mindoro.com


ÜBER MINDORO

Mindoro ist ein an der TSX Venture Exchange (MIO), der Australian Securities Exchange (MDO) und der Börse Frankfurt (WKN 906167) notierendes Tier 1-Unternehmen. Mindoro konzentriert sich in erster Linie auf die Exploration und Erschließung von Nickel-, Gold- und Kupfer-Gold-Projekten auf den Philippinen. Hier besitzt das Unternehmen das zu 100 % unternehmenseigene Nickelprojekt Agata, das sich derzeit im PEA-Stadium befindet. Dieses Projekt verfügt über NI 43-101-konforme Mineralressourcen, die sich in insgesamt 42,76 Millionen Tonnen gemessene und angezeigte Ressourcen mit einem Nickelgehalt von 1,01 %, entsprechend 430.000 Tonnen Nickel, sowie 2,435 Millionen Tonnen abgeleitete Ressourcen mit einem Nickelgehalt von 0,99 % aufteilen (September 2011) . Daneben verfügt das Unternehmen über NI 43-101-konforme Mineralressourcen in seinen Gold-Silber-Projekten Lobo (2005) und Archangel (2010) und betreibt 10 wichtige Porphyr-Kupfer-Gold-Projekte, die sich in unterschiedlichen Stadien der Erschließung befinden.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ziele des Unternehmens im Hinblick auf die Erschließung und Produktion sollen einen Eindruck der aktuellen Erwartungen der Unternehmensleitung vermitteln und haben einen rein konzeptionellen Charakter. Es ist ungewiss, ob ausreichende Ressourcen nachgewiesen werden können bzw. ob diese Ressourcen bei Nachweis tatsächlich zu wirtschaftlich rentablen Förderreserven umgewandelt werden können. Bis zur Fertigstellung einer Machbarkeitsstudie ist nicht abzusehen, ob diese Ziele tatsächlich erreicht werden können. Die Explorationsprogramme von Mindoro werden unter der Aufsicht von Tony Climie, P.Geo. vorbereitet und/oder geplant und durchgeführt. Herr Climie hat als qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101 und gemäß JORC Code die in dieser Pressemeldung offengelegten explorationsbezogenen Fachinformationen geprüft und bestätigt. Sämtliche Ressourcenschätzungen des Unternehmens wurden gemäß den in Kanada geltenden Richtlinien (Canadian National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects of the Canadian Securities Administrators/"NI 43-101") und nach dem Klassifizierungssystem des Canadian Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum erstellt. NI 43-101 ist eine von der kanadischen Börsenaufsicht entwickelte Vorschrift, welche die Veröffentlichung wissenschaftlicher und technischer Informationen zu Rohstoffprojekten regelt. Sämtliche Ressourceninformationen werden auch im Einklang mit den Bestimmungen des JORC-Codes veröffentlicht.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Dazu zählen auch die vom Management bewertete zukünftige Planung und Betriebstätigkeit sowie Erwartungen in Bezug auf die zukünftige Produktion. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen - ohne Einschränkung - auch Risiken in Zusammenhang mit dem Minenbetrieb und der Exploration (z.B. betriebliches Risiko im Hinblick auf die Erschließung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung im Zusammenhang mit der Exploration oder Erschließung von Projekten bzw. Investitionskosten; Unsicherheiten in Bezug auf Reservenschätzungen; Unsicherheiten in Bezug auf die Explorationsergebnisse; Unsicherheiten bei Schätzungen und Prognosen in Bezug auf die Produktion und Unsicherheiten in Bezug auf das verfügbare Kapital). Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

PDF Format
File: http://www.mindoro.com/i/pdf/2012-01-13_NR-de.pdf
 217 KB, approx. 41 seconds at 56.6Kbps
 
 

You can view the Next Deutsch item: Wed Feb 1, 2012, Mindoro schließt letzte Tranche der Privatplatzierung

You can view the Previous Deutsch item: Tue Jan 3, 2012, Mindoro Resources meldet Ergebnisse der Goldbohrungen bei den <em>Feeder</em>-Strukturen bei Archangel

You can return to the main Deutsch page, or press the Back button on your browser.