News:

Subscribe for Updates:

Enter your email below to receive email updates

RSS Feed:

Deutsch

 Fri Jan 18, 2013
Red Mountain Mining gibt erste Bohrergebnisse vom Erzgang West Drift bei Batangas bekannt

 MELBOURNE, AUSTRALIEN, 18. Januar 2013 - Mindoro Resources Ltd. (TSXV: MIO; ASX: MDO; Frankfurt: WKN 906167) ist erfreut, bekanntzugeben, dass Red Mountain Mining Ltd (ASX: RMX, "Red Mountain"), das an der ASX notiert und zu 53,3 % im Besitz von Mindoro ist, die Ergebnisse von den ersten beiden Bohrungen beim Erzgang West Drift, Teil des Projekt Batangas (Insel Luzon, Philippinen), der vor kurzem von Mindoro erworben wurde, bekanntgegeben hat.

Die bedeutenden Ergebnisse sind in der untenstehenden Tabelle aufgeführt. Zu den Höhepunkten gehören:
  • Bohrung LB66 durchteufte 4,25 Meter (geschätzte wahre Mächtigkeit) mit 2,53 g/t Gold in einer Bohrlochtiefe von 136,6 Metern, einschließlich 0,42 Metern mit 5,59 g/t Gold und 0,49 Metern mit 4,62 g/t Gold.
  • Bohrung LB67 durchteufte 2,81 Meter (geschätzte wahre Mächtigkeit) mit 5,83 g/t Gold, 4,11 % Kupfer und 12,95 g/t Silber in einer Bohrlochtiefe von 152,8 Metern, einschließlich 1,22 Metern mit 8,89 g/t Gold, 5,35 % Kupfer und 11,25 g/t Silber.
Die neuen Durchörterungen sind Teil eines ersten Bohrprogramms, das von Red Mountain bei West Drift durchgeführt wird, um die hochhaltige Goldmineralisierung unterhalb der historischen Kupfermine Lobo anzuzielen und die Goldmineralisierung möglicherweise in Ressourcenbestand umwandeln zu können. Das Bohrprogramm bei West Drift wurde nun mit der Inbetriebnahme eines zweiten Diamantbohrgeräts intensiviert.

Die Niederbringung der dritten und vierten Bohrung (LB68-LB69) im Rahmen des Bohrprogramms wurde nun aufgenommen. Diese Bohrungen konzentrieren sich auf die Ausdehnung des Systems entlang des Einfallens unterhalb der Bohrungen LB66/LB67 bzw. LB44.

Über die Mine Lobo -- West Drift

Die vorausgegangenen Bohrungen von Mindoro untersuchten lediglich circa 500 Meter des zehn Kilometer umfassenden Streichens der kartierten und interpretierten epithermalen Erzgangbrekzientrends bei Lobo (siehe nachstehende Karte, die auch auf der Website von Mindoro mit dieser Mitteilung verfügbar ist). Diese Bohrungen grenzten South West Breccia (SWB) mit einer angezeigten Ressource von 270.000 Tonnen mit 6,49 g/t Gold (56.380 Unzen Gold) und einer abgeleiteten Ressource von 61.000 Tonnen mit 5,35 g/t Gold (10.540 Unzen Gold) ab.

Mindoro brachte zwischen 2004 und 2005 im Gebiet der historischen Mine Lobo und bei West Drift 17 Bohrungen nieder, während Goldfield 2010 zwei weitere Bohrungen niederbrachte. Diese Bohrungen wiesen auf einen robusten mineralisierten epithermalen Brekzienerzgang mit einer Streichlänge von mehr als 400 Metern hin. Die Mine Lobo war von 1966 und 1969 in Betrieb, wobei von drei Ebenen aus bei einem hochhaltigen Gold-Kupfer-Erzgang in einem Tiefenbereich von 50 Metern und auf 350 Metern in horizontaler Ausrichtung untertägiger Abbau stattfand.
Der Kupferhöchstgehalt wird als 2,67 % gemeldet. Flotationskonzentrate wurden zur Aufbereitung nach Japan gesendet. Der Abbau wurde 1969 aufgrund von wirtschaftlichen Bedingungen eingestellt. Trotz der stellenweise hohen Goldgehalte (insbesondere bei West Drift) stellte Gold zu diesem Zeitpunkt aufgrund des damaligen Goldpreises keine bedeutende Komponente dar.
Das Philippines Mines and Geosciences Bureau meldete 1986 bei West Drift eine verbleibende "Bergbaureserve" von 90.700 Tonnen bei 20,5 g/t Gold, was 60.000 Unzen Gold entspricht (der Begriff "Reserve" entspricht den Anforderungen von NI 43-101 nicht). Es handelt sich vornehmlich um Mineralisierung mit starker bis intermediärer Sulfidierung mit einem späten Überzug mit geringer Sulfidierung. Die Goldgehalte scheinen mit zunehmender Tiefe zu steigen, während die Kupfer- und Silbergehalte gleichzeitig abzunehmen scheinen. Dies weist möglicherweise auf einen Übergang von Mineralisierung mit hoher Sulfidierung zu niedriger Sulfidierung in größeren Tiefen hin. Die Mineralisierung ist in der Tiefe und entlang des Streichens in beide Richtungen offen.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den technischen Berichten (vom 10. Oktober 2003 und 10. Juni 2004), die auf der Website von Mindoro verfügbar sind.

Zusammenfassung der Ergebnisse von den Bohrungen LB66 und LB67 (Basismetallergebnisse ausständig)
Bedeutende Abschnitte bei einem Cutoff-Gehalt von 0,30 g/t Gold


  Von (m) Bis (m) Abschnitt (m) Wahre Mächtig-
keit (m)
Au g/t Ag g/t Cu % Pb % Zn  %
LB66-12

10645N  :  9228E 

Azi:  325°     Dip:  -85°

 

109.9 111.9 2   2.98 21.15 0.29 0.32 0.33
Einschließlich 109.9 110.9 1   4.27 26.5 0.37 0.43 0.42
  113.95 116.20 2.25   1.19 8.60 <0.1 <0.1 0.16
  118.2 119.2 1.00   0.46 3.80 <0.1 <0.1 0.17

 

130.85 132.45 1.6 0.79 1.36 1.10 <0.1 <0.1 <0.1

Einschließlich

131.65 132.45 0.8 0.40 2.01 1.30 <0.1 <0.1 <0.1

 

134.15 146.10 11.95 5.90 1.96 4.20 0.23 <0.1 <0.1
Einschließlich 136.65 145.25 8.6 4.25 2.53 4.63 0.31 <0.1 <0.1
wiederum einschließlich 136.65 137.65 1 0.49 4.62 3.3 0.24 <0.1 <0.1
& einschließlich 143.5 144.35 0.85 0.42 5.59 16.5 0.15 <0.1 <0.1
  146.95 147.8 0.85 0.42 0.36 1.70 0.12 <0.1 <0.1
  152.7 156.4 3.7 1.83 0.93 1.32 <0.1 <0.1 <0.1
  159.7 163.25 3.55 1.75 0.65 1.78 <0.1 <0.1 <0.1
  177.5 178.5 1 0.49 0.40 0.80 0.28 <0.1 <0.1
  183.3 185.2 1.9 0.94 1.31 8.73 0.13 <0.1 <0.1
Einschließlich 183.3 184.3 1 0.49 2.13 13.70 <0.1 <0.1 <0.1
LB67-12

10623N  :  9200E 

Azimut:  325°     Neigung:  -84°

  139.25 141.25 2   0.95 1.70 0.01 <0.1 <0.1
Einschließlich 139.25 140.25 1   1.43 1.90 0.01 <0.1 <0.1
  143.25 144.25 1   0.41 1.80 0.06 <0.1 <0.1
  148 148.9 0.9 0.55 0.77 2.20 0.13 <0.1 <0.1
  148.9 149.8 0.9 0.55

LOST CORE

  149.8 158.3 8.5 5.19 3.63 7.31 2.23 <0.1 <0.1
Einschließlich 152.8 157.4 4.6 2.81 5.83 12.95 4.11 <0.1 <0.1
wiederum einschließlich 153.8 155.8 2 1.22 8.89 11.25 5.35 <0.1 <0.1


Abbildung 1: Projekt Lobo -- Hauptgoldzonen und bedeutende Bohrabschnitte

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den jüngsten Pressemitteilungen von Red Mountain, die auf der Website von Red Mountain Mining Ltd. unter http://www.redmm.com.au/html/s01_home/home.asp zur Verfügung stehen. Mindoro wird von Zeit zu Zeit als Mehrheitsaktionär von Red Mountain Zusammenfassungen der von Red Mountain veröffentlichten Pressemitteilungen bereitstellen.

Für das Board of Directors:


Tony Climie
CEO


Informationen für Investoren erhalten Sie per E-Mail unter ir@mindoro.com bzw. telefonisch über folgende Ansprechpartner:

Australien: Clayton Northey, Tel: +61 3 9614 5055

Kanada: Jeremy Hill, CHF Investor Relations, Tel: +1 416 868 1079 DW 238

Deutschland: Robert Sarcher, Aprendo Capital, Tel: +49 821 6089051

Website: www.mindoro.com

Über Mindoro

Mindoro ist ein an der TSX Venture Exchange (MIO), der Australian Securities Exchange (MDO) und der Börse Frankfurt (WKN 906167) notierendes Tier 1-Unternehmen. Mindoro ist zu 75 % am Nickelprojekt Agata auf Mindanao und am Schwefel-Kupfer-Goldprojekt Pan de Azucar in Iloilo beteiligt und verfügt über die Option zum Erwerb der verbleibenden 25% an beiden Projekten. Für beide Projekte wurden Options- und Joint Venture-Vereinbarungen mit TVI Pacific Inc. unterzeichnet (siehe Pressemeldung vom 27. September 2012). TVI hat die Option, eine Beteiligung von bis zu 60% an diesen Projekten zu erwerben, indem es die Earn-In-Bedinungen, die in der Pressemitteilung vom 27. September 2012 aufgeführt sind, erfüllt. Mindoro hält außerdem eine 53,3%-Beteiligung an Red Mountain Mining (ASX:RMX), einem an der ASX gelisteten Unternehmen. Red Mountain Mining verfügt über sämtliche direkte und indirekte Rechte an den Gold- und Kupfer-Goldprojekten bei Batangas.

Mindoro wird in Kürze ein Update zu den Joint Ventures, die von TVI Pacific Inc. betrieben werden, veröffentlichen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die Bohrergebnisse in der Mitteilung wurden von Red Mountain Mining bereitgestellt und von Tony Climie (PGeol) zusammengestellt.

Tony Climie ist CEO von Mindoro Resources Ltd und hat ausreichend Erfahrung, wie sie für die Art der hier dargestellten Mineralisierung bzw. Lagerstätte und auch für die von ihm durchgeführten Tätigkeiten wesentlich ist, um als qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101 zu gelten. Tony Climie stimmt zu, dass die auf den einschlägigen Informationen basierenden Angaben in einer der Form und dem Zusammenhang entsprechenden Weise in den Bericht aufgenommen werden.

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten; dazu zählen auch die vom Management bewertete zukünftige Planung und Betriebstätigkeit sowie Erwartungen in Bezug auf die zukünftige Produktion. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen - ohne Einschränkung - auch Risiken in Zusammenhang mit dem Minenbetrieb und der Exploration (z.B. betriebliches Risiko im Hinblick auf die Erschließung, Exploration und Produktion; Verzögerungen oder Änderungen bei der Planung im Zusammenhang mit der Exploration oder Erschließung von Projekten bzw. Investitionskosten; Unsicherheiten in Bezug auf Reservenschätzungen; Unsicherheiten in Bezug auf die Explorationsergebnisse; Unsicherheiten bei Schätzungen und Prognosen in Bezug auf die Produktion und Unsicherheiten in Bezug auf das verfügbare Kapital). Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für angemessen gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
 

You can view the Next Deutsch item: Mon Feb 11, 2013, Red Mountain Mining veröffentlicht neue Mineralressourcenschätzung für Goldprojekt Batangas

You can view the Previous Deutsch item: Tue Dec 18, 2012, Mindoro ernennt neuen CEO

You can return to the main Deutsch page, or press the Back button on your browser.